Movie Magic für Pokerspieler

Eine meiner frühesten Erinnerungen an ein Pokerspiel stammt aus dem Film von 1965, Cincinnati Kid. Der Film folgt einem jungen Pokerspieler (gespielt von Steve McQueen), als er sich gegen den damaligen Top-Pokerspieler stellt. Der Film (der von vielen als einer der besten Pokerfilme aller Zeiten betrachtet wurde) hat mein lebenslanges Interesse am Spiel geweckt. In jüngerer Zeit freute ich mich, den Matt Damon-Film Rounders zu sehen. Was ich an Pokerfilmen am meisten liebe, sind die knackigen, sarkastischen Dialoge, die Bluffrunden, die ruhige, kalkulierte Art derer, die gewinnen, und die Spannung der nächsten Karte. In diesen Filmen gewinnt der Mann (oder die Frau) mit der größeren Intelligenz das Spiel.

Pokerfilme sorgen für Unterhaltung.

Das ist jedoch nicht mein Hauptgrund, sie zu beobachten. Da ich einem guten Pokerspiel manchmal nicht widerstehen kann, bleibe ich gerne bei den verschiedenen Tipps, die meine Pokerfreunde verwenden. Und glauben Sie mir, für diejenigen von uns, die nur gelegentlich Poker spielen, stammen die meisten unserer Tricks aus den Filmen. Ein Poker-Trick, den wir aus den Filmen lernen, besteht darin, die Gesichter der anderen Spieler zu lesen. Augen, die niedergeschlagen sind oder ein fröhliches Glitzern haben, sind ein sicherer Hinweis auf die Art von Karten, die eine Person gezogen hat. Natürlich könnte dieser unglücklich aussehende Kerl Sie begeistern und alle seine theatralischen Talente an den Pokertisch bringen. Achtung. Verschenken Sie Ihre eigenen Karten nicht anhand Ihrer Gesichtsausdrücke oder Ihrer Körpersprache. Und lassen Sie sich nicht von jemand anderem täuschen.

Noch wichtiger ist, nicht einem emotionalen Ausbruch nachgeben.

In einem guten Pokerspiel baut sich der Druck auf. Aber Sie müssen sich auf das Spiel konzentrieren, auf das Gewinnen. Emotionen geben Ihren Gegnern nur die Oberhand. Verlieren Sie nicht die Kontrolle über das Spiel. Vermeiden Sie auch, sich während eines Pokerspiels dumm zu trinken, es sei denn, Sie möchten andere Personen gewinnen lassen. Eine Person, die während eines Spiels betrunken ist, bereitet sich nur darauf vor, in Verlusten zu ertrinken.

Das Ego sollte auch während eines Spiels beiseite gelegt werden.

Der zuversichtliche Emporkömmling gräbt sein eigenes Grab oft mit dem Wunsch nach One-Upmanship. Es ist ratsam, sich manchmal in den besten Händen zu halten. Lassen Sie andere ihre Jahreszeit in der Sonne haben. Sie warten auf den günstigsten Moment. Schlage zur richtigen Zeit und du wirst derjenige sein, der in der ganzen Moolah harkt!

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *